Header Image

Organisation

Die Stiftung Blaues Kreuz beider Basel wurde 2014 von den Vereinen Blaues Kreuz Baselland und Basel-Stadt gegründet. Im Jahr 2018 wurde die Stiftung um die Multikulturelle Suchtberatungsstelle (MUSUB) erweitert. Die Stiftung ist eine politisch und konfessionell unabhängige Organisation der Suchthilfe und Prävention. Sie stellt der Bevölkerung der Region Basel für unterschiedliche Suchtformen und für diverse psychosoziale Fragestellungen ein differenziertes Beratungs- und Präventionsangebot zur Verfügung. Die Angebote stehen allen hilfesuchenden Menschen offen, unabhängig von ihrer religiösen und kulturellen Zugehörigkeit.

Stiftungsrat

  • Daniel Martin – Präsident
  • Stefan Adam – Vizepräsident
  • Martin Bürgin
  • Caroline Franz Waldner
  • Marc Joset
  • Gian-Duri Mögling

Downloads

Unsere Partner

Gesundheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt - Medizinische Dienste Baselland Amt für Gesundheit Safezone Schweiz Psychiatrie Baselland Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel